Kitesurfen.jpg

Kitesurfen lernen

  

 

Warum Kitesurfen genau das richtige für Dich ist

Kitesurfen fasziniert die Menschen seit dem Beginn dieses Sports im Jahre 1999. Die ersten Kitesurfer, hingen an Drachenähnlichen Kitesurfschirmen ohne aufblasbare Tubes. Sie waren auch fest mit dem Kiteschirm verbunden. In einer Notsituation konnten sie sich gar nicht so einfach vom Kite lösen. Trotz der Gefahr, die Kitesurfer damals ausgesetzt waren, bei starken Windböen und aufziehenden Unwettern, konnten es die Surfer nicht lassen, ihr können zu perfektionieren. Und damit natürlich auch das Material.
Heutzutage hat das Kitesurfmaterial aus den Anfängen nicht mehr viel mit den hoch ausgereiften Equipment zu tun, welches wir heute nutzen dürfen. Und das ermöglicht (fast) jeden von uns, das Kitesurfen schnell und sicher zu erlernen. Viele Gäste fragen uns, ob sie nicht besonders sportlich sein müssten, ob es nicht enorme Kraft in den Armen erfordert oder, eine völlig überflüssige Frage, ob sie nicht schon viel zu alt dafür wären. Wir antworten Dir natürlich mit einem absoluten Nein!

 

Kitesurfen auf Usedom in Ückeritz

 

Bestes Material

dank perfekt angepassten Brust oder Sitztrapeze, verteilt sich der Kraftaufwand auf den gesamten Oberkörper. Du kannst die Kitesurfbar sogar loslassen und den Drachen trotzdem problemlos halten. Dank bestem Material musst Du nicht vorher stundenlang in der Mukkibude gewesen sein.

Schwerelosigkeit

selbst wenn Du ein paar Kilos mehr auf der Waage hast, stellt das kein Hindernis dar. Kitesurfschirme gibt es in allen Größen und werden individuell auf Dein Gewicht, Dein Können und die aktuelle Windstärke angepasst. Ausserdem sind wir doch im Wasser alle Schwerelos 😉

Zu alt gibt es nicht

Der älteste Kitesurfer den ich persönlich! kenne ist ist 78 Jahre alt. Er hat mit 65 Jahren das Kitesurfen erlernt und ist bei Wind immer auf dem Wasser zu finden… das Alter spielt keine Rolle, Du musst es nur wollen 🙂

Es gibt immer Argumente etwas nicht zu tun, doch nicht Kitesurfen zu lernen ist kein Argument. Auch wenn Kitesurfmaterial mittlerweile sehr sicher geworden ist und es im Internet von Selbstlernvideos nur so wimmelt, möchten wir Dir dringend abraten das Kitesurfen auf eigene Faust zu lernen. Wind, Wetter und Naturschutzkunde gehören beim Kitesurfen genauso dazu wie das richtige Aufbauen. Die korrekte Schirmsteuerung und das Verhalten in Notsituationen sind sehr wichtig. Für einen zügigen und sicheren Erfolg, empfehlen wir Dir unseren Kitesurfen Grundkurs bei uns in Ückeritz am Achterwasser. Nach dem Kurs, bist Du bereit, selbständig und sicher weiter zu trainieren. Wir garantieren Dir, dass Du Spaß haben wirst.

Schau Dir unsere Kurse an!

 
 

Unsere Kurse

Sei dabei

Kitesurfen Schnupperkurs

Kitesurfen lernen an nur einem Tag

Kitesurf Handle

Kitesurfen lernen Grundkurs

Kitesurfen lernen im 2 Tages Grundkurs

Image by Peggy Anke

Kitesurfen lernen im Intensiv Kurs

Der perfekte Kurs um richtig Kisten zu lernen

herbst_kiten_usedom_achterwasser_edited.

Begleitetes Kitesurfen

Bock auf Kitesurfen aber nicht alleine?- Wir begleiten Dich

CafeKnatter_Surfer_03.png

Kitesurfen lernen im Privatunterricht

Dein Kitesurflehrer ganz für Dich allein

Kitesurf Sunset
 
IMG_20200809_133739.jpg

Verleih von Kitesurfmaterial

Kiteboard

19 € pro Stunde

Kiteschirm

25 € pro Stunde

Neopren

3 € pro Stunde

Trapez

3 € pro Stunde

 

Tipp: 10er Karte kaufen und nur 9 Stunden bezahlen

956f44b5f5b0c204be190e0f71ccb984385767bb